Loading...

Das Geheimnis der Pulsdiagnose

Beim „normalen“ Blutdruckmessen wird eine Manschette um den Oberarm gelegt und aufgepumpt. Gleichzeitig legt der Arzt sein Stethoskop auf den Puls und lauscht. Jedes Geräusch, das er dabei hört, klingt anders. Und es kann auch etwas anderes bedeuten. Genau dies geschieht auch bei der Pulsdiagnose, wie ich sie als Ayurveda-Mediziner durchführe – allerdings ohne Zuhilfenahme eines Gerätes. Ich lege Zeige-, Mittel- und Ringfinger an den Puls und spüre hochkonzentriert auf jede feinste Regung,  die ich wahrnehme – so als würde ich in der Stille der Nacht auf jedes kleinste Geräusch lauschen. Auf diese Weise stelle ich den Blutdruck ebenso präzise fest wie mit einem Blutdruckmessgerät. Das sorgt regelmäßig für großes Erstaunen bei meinem Gegenüber, wenn ich anschließend „meinen“ Wert dann mit dem Blutdruckmessgerät nachmesse und beide identisch sind.Skeptiker sind dann beruhigt: „Aha was der da am Puls fühlt, wird durch westliche Medizin und Wissenschaft bestätigt.“

Tatsächlich lese ich aus dem Puls aber viel mehr als nur den Blutdruck. Auf der oberflächlichen Ebene stelle ich die aktuellen Problemen fest, auf tieferen Ebenen die Grundlagen und chronischen Probleme. Die Pulsdiagnose ist vor gut 1000 Jahren von China nach Indien und Sri Lanka gekommen und wurde dort seitdem nur unmittelbar vom Lehrer an seine Schüler vermittelt. Es gibt keine schriftlichen Aufzeichnungen darüber. Die Sache selbst ist auch schwer zu beschreiben; sie verfeinert sich mit der Erfahrung aus tausenden Pulsdiagnosen, die ich im Laufe der vielen Jahre als Ayurveda-Mediziner gesammelt habe, mehr und mehr.

Die Pulsdiagnose gibt Aufschluss über jede Störung, sei sie organisch oder seelisch, und das bezogen auf Vergangenheit, Gegenwart und sogar Zukunft. Noch bevor sich irgendein Symptom gezeigt hat, kann ein Ayurveda-Mediziner anhand der Pulsdiagnose Risiken deuten und somit Krankheiten vorhersagen, die sich womöglich erst nach Monaten manifestieren. Das macht Ayurveda auch für die westliche Medizin so wertvoll.